Hilfsnavigation

Titel Rathaus
© Samtgemeinde Kirchdorf 

Wer geschäftsmäßig Auskunft über die Aussichten der Auswanderung und über die Lebensverhältnisse im Einwanderungsland, insbesondere über die Arbeits- und Niederlassungsverhältnisse geben möchte oder in diesen Angelegenheiten Rat erteilen will, bedarf der Erlaubnis der zuständigen Stelle.

Die Erlaubnis kann unter Bedingungen erteilt und mit Auflagen verbunden werden. Auch nachträgliche Auflagen sind möglich.

Änderungen zu den im Antrag oder in den Unterlagen gemachten Angaben müssen der zuständigen Stelle unverzüglich und unaufgefordert mitgeteilt werden.