Hilfsnavigation

Titel Rathaus
© Samtgemeinde Kirchdorf 

Die in einem Bundesland ausgesprochene Bekanntgabe gilt bundesweit. Für Akkreditierungen ist bundesweit die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH zuständig.

Die Genehmigungspflicht entfällt beim Vorlegen einer gleichwertigen Genehmigung aus einem anderen EU- oder EWR-Staat. Diese Genehmigung hat die Sachverständige/der Sachverständige vor Tätigkeitsaufnahme vorzulegen. Auf Verlangen der zuständigen Stelle sind die Unterlagen mit einer beglaubigten Übersetzung vorzulegen.

In den anderen EU-Mitgliedstaaten bestehen entsprechende nationale Akkreditierungsstellen.