www.kirchdorf.de

Samtgemeinde Kirchdorf

3G-Regelung im Rathaus in Kirchdorf

Wappen Samtgemeinde Kirchdorf © Samtgemeinde KirchdorfDas Rathaus in Kirchdorf ist ab dem 06. Dezember 2021 für alle BesucherInnen unter Einhaltung der 3G-Regelung geöffnet. Das bedeutet, dass BürgerInnen nur noch Zutritt erhalten, wenn sie geimpft, genesen bzw. einen aktuellen Corona-Test vorlegen können. 

Von dieser Regelung ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sowie Personen, die medizinische Kontraindikationen nachweisen können.

Entsprechende Nachweise sind mitzuführen und werden kontrolliert. 

Informationen zu den "Booster-Impfungen" können Sie hier nachlesen. 

Eine Übersicht über Testmöglichkeiten in der Samtgemeinde Kirchdorf finden Sie hier 

Wir möchten Sie aber bitten, vorab einen Termin zu vereinbaren, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden!

Telefon: 04273 88-0
E-Mail: info@kirchdorf.de 

In Anbetracht der Situation möchten wir Sie bitten, verzichtbare und nicht unbedingt erforderliche Behördengänge zu vermeiden. Soweit Sie Ihr Anliegen telefonisch, per E-Mail oder schriftlich erledigen können, ziehen Sie dieses bitte vorsichtshalber in Erwägung.

Sollten Sie einen Termin mit uns vereinbart haben, nutzen Sie bitte den Haupteingang und desinfizieren Sie sich vor Ort die Hände. Es gelten weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln und es ist eine FFP2-Maske zu tragen. Das Rathaus ist über den hinteren Ausgang wieder zu verlassen.

Für die Abgabe von Unterlagen nutzen Sie bitte unseren Briefkasten am Haupteingang oder schicken Sie sie per Post. 


Corona-Warn-App © Presse- und Informationsamt der BundesregierungDie Samtgemeinde Kirchdorf empfiehlt die Nutzung der Corona-Warn-App. Diese ist eine große Unterstützung für die frühzeitige Unterbrechung und Nachverfolgung von Infektionsketten.

Jetzt downloaden: Corona-Warn-App

Außerdem haben Sie die Möglichkeit die Luca-App zu nutzen. Auf der Homepage www.luca-app.de finden Sie umfassende Informationen und Erklärfilme.