Hilfsnavigation

Trauung im Küsterhaus in Varrel
© MB Design 

Standesamt

Das Standesamt Kirchdorf ist zuständig für alle Personenstandsfälle (Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle), die sich im Gebiet der Samtgemeinde Kirchdorf ereignen.

Der schönste Tag im Leben ...

Um für den schönsten Tag im Leben den passenden Rahmen zu finden, können wir Ihnen drei Möglichkeiten anbieten:

Die Terminvereinbarungen für eine Trauung sowohl für das Trauzimmer des Rathauses in Kirchdorf als auch für den Speicher in Barenburg und das Küsterhaus in Varrel erfolgen über das Standesamt Kirchdorf.


Eheschließungen können an allen aufgeführten Orten zu nachfolgenden Zeiten stattfinden:

Großes Bild anzeigen
Dekoration im Küsterhaus in Varrel © Andy Zumaya Fotografie
  • Montag, Dienstag, Mittwoch
    von 08.00 bis 12.00 Uhr und
    von 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag
    von 08.00 bis 12.00 Uhr und
    von 14.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag
    von 08.00 bis 12.00 Uhr und
    von 13.00 bis 18.00 Uhr
  • Samstag
    von 08.00 bis 18.00 Uhr

Für Trauungen am Freitagnachmittag und am Samstag fällt eine Sondergebühr in Höhe von 80,00 Euro an, da diese Termine außerhalb der üblichen Öffnungszeiten liegen.

Nach Abstimmung des Trautermins kann eine beabsichtigte Eheschließung beim Wohnsitz-Standesamt eines der  Eheschließenden angemeldet werden. Das zuständige Standesamt erteilt Auskunft darüber, welche Unterlagen zur Prüfung der Ehevoraussetzungen benötigt werden. In der Regel sind dieses ein beglaubigter  Ausdruck aus dem Geburtenregister oder eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenbuch (ausgestellt vom Geburtsstandesamt), eine erweiterte Meldebescheinigung (ausgestellt vom Einwohnermeldeamt) und der Personalausweis. Je nach Personenstand und Staatsangehörigkeit können weitere Unterlagen erforderlich sein. Auch über die Höhe der Gebühren informiert Sie das Standesamt gerne im Einzelfall.

Personenstandsurkunden

Das Standesamt stellt aus den vorhandenen Personenstandsregistern auf Anforderung nach den gesetzlichen Grundlagen Geburts-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- und Sterbeurkunden sowie beglaubigte Abschriften bzw. Registerausdrucke aus.

Sonstige Personenstandsangelegenheiten wie z. B.

  • Namensführung von Ehegatten und Kindern
  • Namensführung von Aussiedlern 
  • Vaterschaftsanerkennung 
  • Anerkennung von ausländischen Eheurteilen 
  • Berichtigung von Personenstandseinträgen

Kirchenaustritt

Das Standesamt ist auch für Kirchenaustritte zuständig. Kirchenaustritte müssen persönlich unter Vorlage des Personalausweises vor der Standesbeamtin erklärt werden.
Großes Bild anzeigen
Wappen der Samtgemeinde Kirchdorf © Samtgemeinde Kirchdorf

Kontakt

Zentrale Dienste
Standesbeamtin und Gleichstellungsbeauftragte

Telefon: 04273 88-13
Telefax: 04273 88-77
vogt@kirchdorf.de
Raum: 6
Kontaktformular
Zentrale Dienste
Stellvertretende Fachbereichsleiterin Zentrale Dienste und Standesbeamtin

Telefon: 04273 88-12
Telefax: 04273 88-77
riekmann@kirchdorf.de
Raum: 4
Kontaktformular