Hilfsnavigation

Malerei
© Rolf Hedemann 

Ausstellung von Bildern im Rathaus

In regelmäßigen Abständen werden Bilder von großen und kleinen Künstlerinnen und Künstlern im Rathaus der Samtgemeinde Kirchdorf ausgestellt.

Ausstellung "Kirchdorfer Heide- und Moormalerei" und Bilder von kleinen Künstlerinnen und Künstler aus der KiTa Wehrbleck "Wirbelwind"

Pünktlich zum Kirchdorfer Herbstmarkt zieren neue Werke die Wände des Kirchdorfer Rathauses. Am Sonntag, 04. November 2018, wurde die Ausstellung „Kirchdorfer Heide- und Moormalerei 2018“ eröffnet. Von den 26 Künstlerinnen und Künstler, die sich an der „Aktion“ beteiligt haben, zeigen nun 18 ihre Werke im vorderen Bereich des Rathauses in Kirchdorf.

Aber auch im hinteren Bereich, der für die „kleinen“ Künstlerinnen und Künstler der Samtgemeinde Kirchdorf reserviert ist, fand jetzt ein Bilderwechsel statt. Nachdem die Barenburger KiTa „Sonnenstrahl“ bisher hier Bilder präsentiert haben, sind jetzt die Werke der KiTa Wehrbleck „Wirbelwind“ zu sehen. Einige der kleinen Künstlerinnen und Künstler haben es sich nehmen lassen und brachten ihre Bilder persönlich vorbei. Zu sehen sind Bilder in herbstlichen Farben, Eulen und der Rabe „Socke“.

Großes Bild anzeigen
Samtgemeindebürgermeister Heinrich Kammacher mit Samanta Kropp, Nele Möller, Melia Reuter, Tjark Jannis Oetker und Tjarden Wittenberg © Samtgemeinde Kirchdorf
Großes Bild anzeigen
Bilderausstellung der Kindertagesstätte Barenburg © Samtgemeinde Kirchdorf
Großes Bild anzeigen
Bilderausstellung Malgruppe "kreARTiv" © Samtgemeinde Kirchdorf
Großes Bild anzeigen
Wappen der Samtgemeinde Kirchdorf © Samtgemeinde Kirchdorf

Kontakt

Büro des Bürgermeisters

Telefon: 04273 88-11
Telefax: 04273 88-77
langhorst@kirchdorf.de
Raum: 1/2
Kontaktformular
Zentrale Dienste
Tourismusbeauftragter

Telefon: 04273 88-35 (donnerstags von 08.00 bis 12.00 Uhr)
Telefax: 04273 88-77
info@rh-promotion.de
Raum: 3
Mobil: 01520 8897662
Kontaktformular

Das Kirchdorfer Wetter

Auf Martin's Wetterseite erfahren Sie das aktuelle Wetter aus Kirchdorf.